Dentin

Dentin (lateinisch dentes: Zähne), auch Zahnbein, fachsprachlich Dentinum, harte Substanz des Wirbeltierkörpers, die den Hauptbestandteil der Zähne bildet. Dentin ist in seiner Struktur mit dem Knochen verwandt, im Gegensatz zu diesem jedoch nicht aus Zellen aufgebaut. Es ist im Bereich der Zahnkrone vom Zahnschme...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Dentin

von lateinisch: dens - Zahn Synonyme: Zahnbein, Ebur, Substantia eburnea, Dentinum Englisch: dentine [Inhaltsverzeichnis] [ 1. Definition ] Dentin ist ein knochenähnliches Gewebe, das den größten Teil der Zahnsubstanz darstellt. Es ist härter als Knochen, jedoch weicher als Zahnsc...
Gefunden auf http://flexikon.doccheck.com/Dentin

Dentin

Das Dentin, auch Zahnbein (lat. Substantia eburnea), stellt einen großen Anteil des Zahns dar. Im Gegensatz zum Zahnschmelz kann es lebenslang durch einen Prozess der Biomineralisation neu gebildet werden, allerdings nur an der Grenzfläche zum Zahnmark. Das Dentin ist knochenähnlich und besteht zu ca. 70 % aus Kalziumhydroxylapatit (hauptsäch...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Dentin

Dentin

Dentin das, Zahnbein, Bestandteil der Zähne.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Dentin

Zahnbein; gehört neben dem Zahnschmelz und dem Zahnzement zu den Zahnhartgeweben und liefert den größten Anteil daran. Das Dentin umschließt die Zahnpulpa und ist im Zahnkronenbereich vom Zahnschmelz, im Bereich der Zahnwurzel vom Wurzelzement überzogen.
Gefunden auf http://www.gesundheit.de/zahnlexikon/d

Dentin

Den/tin Syn.: Dentinum; Ebur En: dentin(e) das Zahnbein; durch ihren Mineralgehalt (u.a. Hydroxylapatit, Fluor, Kalkosphärit) knochenähnliche, gelblich-weiße Substanz, die die Zahnpulpa umschließt u. im Zahnkronenbereich von Schmelz, an der Wurzel von Zement bedeckt ist; verfärbt sich bei krankhafter Freilegung bräunlich, ist b...
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro05000/r07399.000.html

Dentin

  1. [das; lateinisch] (Zahnbein) Ein Zahn besteht vorwiegend aus knochenhartem Zahnbein (Dentin) , das im Bereich der Krone vom Zahnschmelz, am Zahnhals und an der Wurzel von Zahnzement bzw. Wurzelhaut bedeckt ist. Im Innern liegen Zahnpulpa, Nerven, Blut- und Lymphg...
  2. Den¦tin [n. -s; nur Sg.] 1 Zahnbein 2 Hartsubstanz der Haifischschuppen...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Dentin

    Zahnbein »Zähne
    Gefunden auf http://www.zahn-implantate.de/glossar.html

    Dentin

    Zahnbein: knochenähnliche Substanz: das Zahnbein ist im Bereich der Krone umschlossen von Zahnschmelz: das Zahnbein selbst umschließt wiederum die Pulpa (Weichgewebe im Innern...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42763

    Dentin

    Zahnbein, oben vom Zahnschmelz, im Wurzelbereich vom Zahnzement umgeben
    Gefunden auf http://www.sprechzimmer.ch/sprechzimmer/Ratgeber/Medizinisches_Glossar/Dent
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.