Deutsch

Deutsch, Volks- und Sprachbezeichnung. Im Gegensatz zu englisch, französisch, spanisch etc. hat das Adjektiv seinen Ursprung nicht in einem Stammes- oder Landesnamen. Vielmehr rührt es etymologisch über althochdeutsch diutisc und mittelhochdeutsch diutisch vom germanischen Substantiv thiot (†žVolk†) her. Neutral bedeutet es also lediglich...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Deutsch

[Familienname] - Deutsch ist ein Familienname. == Bekannte Namensträger == === A === === B === === C === === D === === E === === F === === G === === H === === J === === K === === L === === M === === O === === P === === R === === S === === T === === W === == Siehe auch == ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Deutsch_(Familienname)

Deutsch

[Etymologie] - Der Begriff deutsch leitet sich vom althochdeutschen diutisc (westfränkischen *Þeodisk) ab, was ursprünglich „zum Volk gehörig“ bedeutete (germanisch Þeudā, althochdeutsch diot[a], Volk). Mit diesem Wort wurde vor allem die Volkssprache aller Sprecher eines germanischen Idioms bezeichnet, in Abgrenz...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Deutsch_(Etymologie)

Deutsch

Deutsch steht für: Deutsch ist ein Familienname, siehe Deutsch (Familienname); dort auch Namensträger. Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Deutsch

deutsch

I in Bezug auf die Sprache 1 allgemein 2 die Mundart 3 deutsche Schule Volksschule, in der nur die deutsche Sprache gelehrt wird 4 nicht-rechtsgelehrt II in bezug auf Recht und Gericht 1 deutsches Recht aus deutschen Anschauungen entwickeltes Recht a im Gegensatz zum römischen Recht b i...
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

deutsch

ist ein zu ahd. diot, F., Volk (bzw. vielleicht schon in der Völkerwanderungszeit zu germ. *theuda, F., Volk, idg. *teuto, F., Volk) gebildetes Adjektiv (diotisk), das zunächst in seinen ältesten Belegen (8. Jh.) den sprachlichen Gegensatz der Volkssprache zum Lateinischen zum Ausdruck zu bringen scheint und erst gegen Ende des Frühmittelalters...
Gefunden auf http://koeblergerhard.de/zwerg-index.html

Deutsch

Deutsch, Deutscher, Familiennamenforschung: ûbername zu mittelhochdeutsch tiutsch, diut(i)sch »deutsch«, der im sprachlich gemischten Grenzgebiet oder in nichtdeutscher, vor allem slawischer Umgebung entstanden ist.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

deutsch

deutsch, Nationalitätsbezeichnung; der Begriff deutsch geht nicht auf einen älteren Landes- oder Stammesnamen zurück, sondern entwickelte sich auf dem Wege: deutsche Sprache - Deutsche - Deutschland. Das Adjektiv deutsch lässt sich auf das germanische Substantiv »thiot« (»Vol...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Deutsch

Deutsch (mhd. diut[i]sch, tiu[t]sch; ahd. diutisc; zu diot[a] = Volk, also eigtl. = volksmäßig). Der Begriff erscheint erstmals im 8. Jh. Karl d. Gr. ermahnt 813 die Kleriker, ihre lat. Predigten 'in rusticam Romanam linguam aut Theodiscam' zu übersetzen, also in die roman. und germ. Volkssprache. D...
Gefunden auf http://www.mittelalter-lexikon.de/

Deutsch

  1. Deutsch (got. thiudisk, althochd. diutisc, mittelhochd. diutsch, altsächs. thiudisc, niederd. düdesk, niederländ. duitsch, schwed. tysk, dän. tydsk) stammt von dem gotischen Substantiv thiuda (althochd. diota, "Volk") ab und bedeutet daher ursprünglich s. v. w. volkstümlich, dem Volk angehörig, teils im Gegensatz zu dem, wa...
    Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

    deutsch

    1. (Deutsch) deutsche Sprache .Externe LinksOffizielle Informationen des Goethe-Instituts http://www.goethe.de/
    2. deutsch [Adj. , o. Steig.] 1 [als Adj. ] a [Kleinschreibung] ein d.-französischer Krieg, [aber] der Deutsch-Französische Krieg (von 1870/71) ; die ~e Schweiz; die ~e Sprache; ein d.-italienisches Wörterbuch; ~es Beefsteak Fleis...
      Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

      deutsch

      deutsche Sprache , germanisch , teutonisch
      Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/deutsch
      Keine exakte Übereinkunft gefunden.