Courthezon

Courthezon (spr. kurt'sóng), Stadt im franz. Departement Vaucluse, Arrondissement Avignon, an der Lyoner Eisenbahn, mit alten Wällen und (1876) 2387 Einw., welche Krappbau, Seidenzucht und Seilfabrikation betreiben. In der Nähe ein kleiner Salzsee, aus welchem Salz gewonnen wird.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Courthézon

Courthézon ist eine französische Gemeinde mit {EWZ|FR|84039} Einwohnern (Stand {EWD|FR|84039}) im Département Vaucluse und in der Region Provence-Alpes-Côte d`Azur. == Lage == Courthézon liegt neun Kilometer südöstlich von Orange, östlich der Rhone. Im näheren Umkreis befinden sich die Gemeinden Bédarrides, Châteauneuf-du-Pape und Jonq....
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Courthézon
Keine exakte Übereinkunft gefunden.