clippen

Vb. (clip) Bei der Grafikbearbeitung das Löschen eines Teils einer Grafik, der außerhalb eines bestimmten Bereichs liegt, z.B. den Begrenzungen eines Fensters. Einige Grafikprogramme erlauben es außerdem, einen bestimmten Bereich innerhalb einer Grafik zu isolieren. Die Verwendung eines Zeichenwerkzeugs wirkt sich dann nur auf diesen Bereich aus...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40099

Clippen

Unter Clippen versteht man das Entfernen der Tasthaare von Pferden. Diese fragwürdige Praxis der „Verschönerung“ eines Pferdes wird noch heute von einigen Züchtern für Schauen und Turniere angewendet. Da die Tasthaare zum Tastorgan der Pferde gehören ist das Clippen nach deutschem Tierschutzrecht verboten. ==Siehe auch== ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Clippen
Keine exakte Übereinkunft gefunden.