Chylozele

Chylozele die, -/-n, in fachsprachlichen Fügungen Chylocele, Plural -lae, Hodenwasserbruch mit chylösem Inhalt (bei Elefantiasis vorkommend).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Chylozele

(Text von 1927) Chylozele gr. kêlê Bruch, Hydrozele mit chylischen Inhalt, bei echter Elephantiasis.
Gefunden auf http://www.textlog.de/12584.html

Chylozele

Chylo/zele En: chylocele Fach: Pathologie Ansammlung chylöser Flüssigkeit in der Tunica vaginalis des Hodens infolge Chylusrückstauung (z.B. als Elephantiasis infolge Filariasis); s.a.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro05000/r06031.000.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.