capitel

capitẹl, eigentlich capitẹllo , italienisch für Hügelkuppe; im Dialekt der italienischen Region Venetien Weinbergslagen auf dem Gipfel von Hügeln oder Bergen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Capitel

In der italienischen Region Venetien um Verona gebräuchliche Bezeichnung (auch Capitello, dt. „Köpfchen“) für eine Lage auf dem Gipfel von Hügeln oder Bergen.
Gefunden auf http://www.wein-plus.eu/de/Capitel_3.0.230.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.