Busung

Unter einer Busung versteht man in der Architektur eine sphärische Bauchung der Gewölbekappen beim Kreuzgewölbe in Kirchenbauten. Ein Kreuzgewölbe wird durch die diagonalen Grate oder Rippen in vier Kappen unterteilt. Wenn diese gebaucht sind, spricht man von gebusten Kappen. Wenn das Gewölbe insgesamt gebaucht ist, so dass das Gewölbe zur G...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Busung

Busung

Busung (Arch.; svw. Ausbauchung). Mit diesem Architekturbegriff wird eine sphärische Bauchung der Kappen eines Kreuzgewölbes verstanden ('gebustes Gewölbe'). Durch die Busung kommen die Scheitel der Kappen höher zu liegen als die Scheitel der Diagonalbögen. Von 'http://u0028844496.user.hosting-age...
Gefunden auf http://www.mittelalter-lexikon.de/

Busung

Eine sphärische Wölbung bzw. Bauchung der Kappen eines → Kreuzgewölbes.
Gefunden auf http://www.stalys.de/data/ix04.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.