Buren

Buren (niederländisch: Bauern), auch Boeren, Afrikaander, Afrikaners, weiße Bevölkerungsgruppe in Südafrika, die von niederländischen, französischen und deutschen Einwanderern abstammt und Afrikaans spricht. Ursprünglich Bauern und Viehzüchter, stellen die Buren heute mehr als die Hälfte der weißen Minderheit in der Republik Südafrika. B...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Buren

[Ameland] - Buren (anhören), früher Nes in de Buyren, ist eine niederländische Ortschaft auf der westfriesischen Insel Ameland. Buren ist das östlichste Dorf der Insel und hat 670 Einwohner (Stand: 1. Januar 2004). == Wirtschaft == Früher waren die Einwohner hauptsächlich Landwirte und teilweise auch Strandräuber, he...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Buren_(Ameland)

Buren

[Gelderland] - Buren (anhören; {DeS|Büren}) ist eine Gemeinde der niederländischen Provinz Gelderland. Am {EWD|NL|0214} hatte sie {EWZ|NL|0214} Einwohner. == Orte == Zur Gemeinde Buren gehören das Städtchen Buren und noch 13 Dörfer. Ungefähr von West nach Ost sind dies: == Lage und Wirtschaft == Die Gemeinde Buren ge...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Buren_(Gelderland)

Buren

Als Buren (offiziell Afrikaner, auch Afrikaaner, Afrikaander, Kapholländer oder Weißafrikaner genannt) werden etwa seit Ende des 18. Jahrhunderts die Afrikaans sprechenden europäischstämmigen Einwohner Südafrikas und Namibias bezeichnet. Die Bezeichnung Buren leitet sich vom niederländischen Wort boer für Bauer her. Schwarzafrikaner bezeich...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Buren

Buren

[Begriffsklärung] - Buren steht für: Buren ist der Familienname folgender Personen: Siehe auch ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Buren_(Begriffsklärung)

Buren

Buren , Afrikaner, Afrikaander, Nachkommen der seit 1652 in Südafrika eingewanderten niederländischen und deutschen Siedler; heute bedeutender Teil der weißen Minderheit. Sie bewahrten bis heute ihre Sitten, Sprache (Afrikaans) und die Traditionen der niederländisch-reformierten Kirche. (Burenkr...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Buren

(holl.: Boers, gleichbedeutend mit 'Bauern') nennt man keineswegs nur die ländlichen Ansiedler niederländischer Sprache in den älteren Kolonialländern von Südafrika. Vielmehr hat sich das Wort im Laufe der Zeit alle Rechte des Namens einer Nation erworben, so daß dieser in den Kämpfen zu Beginn des ...
Gefunden auf http://www.ub.bildarchiv-dkg.uni-frankfurt.de/Bildprojekt/Lexikon/Standardf

Buren

  1. Buren (holl. Boeren, "Bauern"), Name der Grundbesitzer holländischen Ursprungs in der südafrikan. Oranjefluß- und Transvaalrepublik. Dieselben haben sich mit der heimischen Sprache auch das kühle und phlegmatische, aber zugleich zähe und ausdauernde Wesen, welches den Holländer charakterisiert, unter der britischen Oberherrs...
    Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

    Buren

    (niederländisch Boers, Boeren) die Nachfahren der seit 1652 von der Niederländisch-Ostindischen Kompanie im Kapland angesiedelten Holländer und Rheinländer. Seit 1806 unter englischer Herrschaft, fühlten sich viele von ihnen beengt und bedrängt. Deshalb zogen 1835 etwa 1...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Buren

    Afrikaaner , Weißafrikaner
    Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Buren
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.