Bolanden

[Adelsgeschlecht] - Die Herren von Bolanden waren Reichsministeriale, die vorwiegend im Donnersbergkreis begütert waren. == Geschichte == Als erster nachweisbarer Angehöriger des Geschlechtes wird 1128 ein Werner von Bolanden genannt. Die Bolander waren anfangs als Dienstmannen der Erzbischöfe von Mainz tätig (Kirchenmi...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Bolanden_(Adelsgeschlecht)

Bolanden

[Begriffsklärung] - Bolanden ist der Name einer Ortsgemeinde in der Pfalz: Bolanden Name einer Adelsfamilie: Nachname mehrerer Personen: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Bolanden_(Begriffsklärung)

Bolanden

Bolanden ist eine Ortsgemeinde im Donnersbergkreis in Rheinland-Pfalz. Sie gehört der Verbandsgemeinde Kirchheimbolanden an. == Geographie == Neben dem Kernort besteht die Gemeinde aus den Ortsteilen Bolanderhof und Weierhof. == Politik == === Gemeinderat === Der Gemeinderat in Bolanden besteht aus 16 Ratsmitgliedern, die bei der Kommunalwahl am ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Bolanden

Bolanden

Bolanden, eins der mächtigsten Reichsministerialengeschlechter des 13./14. Jahrhunderts. Sein Herrschaftsgebiet, mit Burgsitz in Kirchheimbolanden, lag um den Donnersberg.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Bolanden

Bolanden , Konrad von, s. Bischoff 5).
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.