Bluthund

Bluthund, auch Bloodhound oder Schweißhund genannte Jagdhundrasse, älteste bekannte Lauf- bzw. Vorstehhundart, die fast nur nach dem Geruch jagt. Der Name Bluthund bezieht sich nicht etwa auf ein blutrünstiges Temperament, sondern auf die besondere Sorgfalt der Züchtung; beim Bluthund handelt es sich um einen Rassehund mit hervorragendem Geruch...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Bluthund

Schimpfwort
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Bluthund

Bluthund, englisch Bloodhound, ein Jagdhund; Schulterhöhe 65† †™70 cm; lange Rute, schmaler Kopf mit langen Hängeohren, Gesichtsfalten, Hängelefzen und Kehlwamme; Behaarung kurz.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Bluthund

Blut¦hund [m. 1 ] 1 englischer Jagdhund mit tiefen Gesichtsfalten, ausgeprägter Wamme und langen Hängeohren, Polizeihund für die Spurensuche 2 [übertr.] grausamer Mensch, der andere tötet und foltert [Lehnübersetzung
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Bluthund

Wer bei Bluthunden an gefährliche Kampfhunde denkt, der liegt komplett falsch.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/Lokal/42808

Bluthund

Barbar , Bestie , Gewaltmensch , Grobian , Rohling , Übeltäter , Ungeheuer , Unmensch
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Bluthund
Keine exakte Übereinkunft gefunden.