Biopolymer

Ein Biopolymer (altgriech. βίος bíos ‚Leben‘ mit {ELSalt|πολύ} poly ‚viel‘ und {Polytonisch|μέρος} méros ‚Teil‘) ist ein Polymer, das in der Zelle eines Lebewesens synthetisiert wird. In Form z. B. von Polysacchariden, Proteinen, Nukleinsäuren etc. dienen Biopolymere als Energiespeicher (Fette), haben strukturelle Funkt...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Biopolymer

Biopolymer

Bio/polymer En: biopolymer hochmolekulare, aus Tausenden bis Millionen von Atomen bestehende chemische Verbindungen, u. zwar †“ als Makromoleküle †“ bestimmte Kohlenhydrate (als Halbacetale), die Nucleinsäuren (als Polyester) u. Proteine (Amidbiopolymere).
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro02500/r03813.000.html

Biopolymer

Biokunststoff , Bioplastik
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Biopolymer
Keine exakte Übereinkunft gefunden.