Betuwe

Betuwe heißt ein Landstrich der niederländischen Provinz Gelderland. Er wird im Norden von dem in Ost-West-Richtung fließenden Rheinarm, dem Niederrhein (Nederrijn), im Unterlauf dem Lek und im Süden von der Maas begrenzt. Parallel zu ihr durchfließt die Waal die Betuwe, deren Böden zu den fruchtbarsten in Europa zählen. Deshalb ist hier se...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Betuwe

Betuwe

Betuwe die, fruchtbare Flussmarsch zwischen Lek und Waal in der Provinz Gelderland, Niederlande; Zentren sind Arnheim und Nimwegen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Betuwe

['be:tyvə] fruchtbare niederländische Flussmarsch zwischen Lek und Wal; Teil der Provinz Gelderland; Obst-, Getreide- und Gemüseanbau.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Betuwe

Betuwe (ehemals Batavorum insula), Landschaft in den Niederlanden, zur Provinz Gelderland gehörig, von den beiden Rheinarmen Waal und Leck inselartig umschlossen, 90 km lang, 5-10 km breit und 270 qkm (4,9 QM.) groß, besteht meist aus Marschboden und wird durch die Nieuwe Dijk in Ober- und Niederbetuwe geteilt. B. war der Wohnsitz der Bataver (s....
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.