Bendlerblock

Der Bendlerblock ist ein Gebäudekomplex im Berliner Ortsteil Tiergarten an der Stauffenbergstraße 18 und dem Reichpietschufer 72–76. Das ab 1914 von verschiedenen militärischen Ämtern genutzte und nach dem Ratsmaurermeister und Kommunalpolitiker Johann Christoph Bendler benannte Gebäude ist seit 1993 zweiter Dienstsitz des Bundesministers d...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Bendlerblock

Bendlerblock

Bẹndlerblock , historischer Gebäudekomplex (1911† †™14) in Berlin, Zentrum der Verschwörung des Zwanzigsten Juli 1944 (seit 1986/89 Gedenkstätte »Deutscher Widerstand«).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Bendlerblock

Gebäudekomplex in Berlin, benannt nach dem deutschen Architekten K. Bendler, 1911-1914 errichtet; im Dritten Reich Sitz des Oberkommandos der Wehrmacht. Zentrum des Umsturzversuchs von Oberst C. S. Graf Stauffenberg gegen das nationalsozialistische Regime am 20. Juli 1944; nach dem Scheitern wu...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.