Beilstein

Beilstein ist der Name folgender Orte: Beilstein ist der Name folgender Berge: Beilstein ist der Name folgender Burgen: Beilstein ist der Name folgender Personen: Beilstein steht außerdem für: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Beilstein

Beilstein

[Mosel] - Beilstein ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Cochem-Zell in Rheinland-Pfalz. Sie gehört der Verbandsgemeinde Cochem an. == Geschichte == Fränkische Gräberfunde zeigen Beilsteins Besiedlung um 800 n. Chr. auf. Seit 1268 war der Ort Lehnsbesitz der Herren von Braunshorn. Unter Johann von Braunshorn (1299–1346) ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Beilstein_(Mosel)

Beilstein

[Rhön] - Der Beilstein ist ein {Höhe|864.6|DE-NN|link=true} hoher, erloschener Vulkan auf der bayerisch-hessischen Grenze in der Rhön, einem Mittelgebirge in Bayern, Hessen und Thüringen (Deutschland). == Geographie == === Geographische Lage === Der Beilstein erhebt sich als Teil der „Hohen Rhön“ bzw. des Dammersfe...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Beilstein_(Rhön)

Beilstein

[Spessart] - Der Beilstein (im Spessart) ist ein Berg {Höhe|499.5|DE-NN|link=true} in der Großgemeinde Jossgrund. Er liegt östlich der Straße von Bad Orb ins Jossatal zwischen Villbach und Lettgenbrunn. == Geologie == Der Beilstein ist ein Basaltkegel mit der größten Basalt-Höhle des Main-Kinzig-Kreises. Die Formatio...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Beilstein_(Spessart)

Beilstein

[Westerwald] - Beilstein/Westerwald ist mit gut 1.500 Einwohnern der größte Ortsteil der Gemeinde Greifenstein im Lahn-Dill-Kreis in Mittelhessen. == Geographie == Der Ort liegt etwa 10 Kilometer südwestlich von Herborn, 17 Kilometer nordwestlich der Kreisstadt Wetzlar und gut 80 Kilometer nördlich von Frankfurt am Main...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Beilstein_(Westerwald)

Beilstein

[Württemberg] - Beilstein ist ein Weinstädtchen im Landkreis Heilbronn, gelegen am Fuß der Löwensteiner Berge. == Geographie == === Geographische Lage === Beilstein liegt im Süden des Landkreises Heilbronn. Es hat Anteil an den Naturräumen Schwäbisch-Fränkische Waldberge und Neckarbecken. Der Ort wird vom Söhlbach ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Beilstein_(Württemberg)

Beilstein

(Beilstein oder Axtstein) Synonym: Nephrit.
Gefunden auf http://www.beyars.com/edelstein-knigge/lexikon_57.html

Beilstein

Beilstein, Familiennamenforschung: Herkunftsname zu den Ortsnamen Beilstein (Rheinland-Pfalz, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Bayern, Baden-Württemberg) oder Bielstein, Bilstein (Bielstein 1).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Beilstein

Stadt in Baden-Württemberg, Ldkrs. Heilbronn, im Bottwartal, 6100 Einwohner; Weinbau, Tourismus. - B. entstand im Schutze der Burg Hohenbeilstein (11./12. Jh.) , von der der mächtige fünfeckige Bergfried, `Langhans` genannt, erhalten ist.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Beilstein

  1. Beilstein , s. v. w. Nephrit oder edler Serpentin.
  2. Beilstein , 1) Stadt im württemberg. Neckarkreis, Oberamt Marbach, 249 m ü. M., hat eine ev. Pfarrkirche mit Grabdenkmälern, trefflichen Weinbau und (1880) 1545 Einw. Dabei die Ruinen der Burg B. mit dem "Langhans", einem großen, fünfeckigen Turm. B. ist Geburtsort des Phi...
    Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.