Bastonade

Unter Bastonade oder Bastinado (franz. Bastonnade, auch ital. bastonata, „schlagen, prügeln“ bzw. baston/baton, „der Schlagstock“) versteht man eine uralte Prügelstrafe, insbesondere in nahöstlichen und fernöstlichen Ländern. Im Arabischen ist der Begriff auch als Falaka bekannt. Geschlagen wird, meist mit einer Rute oder einem Stock,...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Bastonade

Bastonade

Bastonade die, Prügelstrafe auf Fußsohlen und Rücken; in streng islamischen Staaten auch noch heute offiziell angewendet.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Bastonade

Schläge auf die nackten Fußsohlen. Ursprünglich eine Bestrafung in arabischen Ländern, in der Szenerie der Freunde der Schmerzlüste (BDSM) als Teil der erotischen Fußfolter eingesetzt. Wegen der sensiblen Nervenenden an den Fußsohlen ist diese Art der Folter äußerst schmerzhaft. Andere Schreibweise:...
Gefunden auf http://www.lechzen.de/Lexikon/Bastonade

Bastonade

[die; italienisch] (Bastonnade) orientalische Stockprügelstrafe auf die Fußsohlen; später auch in Russland üblich.Bas¦to¦na¦de [f. 11 ; früher im Orient] Prügelstrafe, Stockhiebe (vor allem auf die Fußsohlen) [über frz. bastonnade
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.