Bankivahuhn

Bankivahuhn, in Indien, China und auf dem Malaiischen Archipel beheimatetes Kammhuhn, eine der Stammformen des Haushuhnes. Bankivahähne messen einschließlich ihres knapp 30 Zentimeter langen Schwanzes etwa 70 Zentimeter, Hennen haben einen vergleichsweise kurzen Schwanz und werden ungefähr 45 Zentimeter lang. ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Bankivahuhn

Bankivahuhn, Gallus gallus, von Kaschmir bis Südchina und Java verbreitetes, bis 70 cm langes Huhn, Stammform des Haushuhns.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Bankivahuhn

(Rotes Dschungelhuhn, Gallus gallus) aus Vorder- und Hinterindien stammendes Huhn; Größe und Aussehen etwa wie die Haushuhnrasse Deutsches Zwerghuhn. Das Bankivahuhn ist der Stammvater aller unserer Haushuhnrassen.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Bankivahuhn

Sozialverhalten: Ein Hahn steht 5 bis 6 Hennen zur Verfügung. Nebenbuhler werden nicht geduldet und vertrieben. Beschreibung: Das Bankivahuhn ist der Vorfahre unserer Haushühner.
Gefunden auf http://www.tierportraet.ch/
Keine exakte Übereinkunft gefunden.