Ballempfang

Übertragung eines Fernsehprogramms über terrestrische Wege, bei denen das Signal von Fernsehturm zu Fernsehturm, wie ein Ball weitergereicht wird. Diese Technik wurde früher für die terrestrische Ausstrahlung und für Havarie-Sendewege verwendet und spielt heute keine gro&szl...
Gefunden auf http://bet.de/Lexikon/Begriffe/ballempfang.htm

Ballempfang

Ballempfang bezeichnet in der Rundfunktechnik eine Art der Zuführung von Radio- und Fernsehprogrammen zu einem Sender. Hierbei wird das Programm zunächst auf UKW oder in den Fernsehbändern von einem anderen Senderstandort empfangen (dieser spielt also bildlich „den Ball zu“), dann auf eine andere Frequenz umgesetzt und anschließend erneut ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Ballempfang

Ballempfang

(Funktechnik) FunktechnikEmpfang von Rundfunk- und Fernsehsendungen unter praktisch gleichzeitigem Wiederausstrahlen (Senden) des empfangenen Programms auf einer anderen Wellenlänge.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.