Aversa

Aversa ist eine italienische Stadt mit {EWZ|IT|061005} Einwohnern (Stand {EWD|IT|061005}) in der Provinz Caserta. Sie gehört zu der Agglomeration "agro aversano" und war die erste normannische Grafschaft am Mittelmeer (1030). == Sehenswürdigkeiten == == Söhne und Töchter der Stadt == == Normannische Grafen von Aversa == == Weblinks == == Ein.....
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Aversa

Aversa

Avẹrsa, Stadt in Kampanien, Provinz Caserta, Italien, nördlich von Neapel, 52 900 Einwohner; bekannt v. a. durch ihren Weißwein (Asprino) und den Weichkäse (Mozzarella).
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Avérsa

Avérsa , Stadt in der ital. Provinz Caserta, nördlich von Neapel an der Eisenbahn nach Foggia, Bischofsitz, hat eine Kathedrale mit Kuppel im normännischen Stil und frei stehendem Turm (von 1495), ein Irren- und ein Waisenhaus und (1881) 20,183 Einw. In der Umgegend baut man einen angenehmen moussierenden Weißwein (Asprino). - A. galt früher f...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Aversa

italienische Stadt in Kampanien, nördlich von Neapel, 56 000 Einwohner; Dom (11. Jahrhundert) ; Weinbau (`Asprino`) ; landwirtschaftlicher Handel.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Aversa

DOC (auch Asprinio di Aversa) für trockenen Weißwein in der italienischen Region Kampanien. Die Zone umfasst die Gemeinden Aversa, Carinaro, Casal di Principe, Casaluce, Casapesenna, Cesa, Frignano, Gricignano di Aversa, Lusciano, Orta di Atella, Parete, San Cipriano d’Aversa, San Marcellino, Sant Arpino, Succivo, Teverola, Trentola-Ducenta, Vi...
Gefunden auf http://www.wein-plus.eu/de/Aversa_3.0.6324.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.