Auslöseverzögerung

Als Auslöseverzögerung bezeichnet man in der Fotografie die Zeitspanne, die zwischen Drücken des Auslösers der Kamera und tatsächlicher Bildaufzeichnung verstreicht. == Ursachen == Die Auslöseverzögerung ist ein konstruktionsbedingtes Merkmal und setzt sich bei einer Kamera je nach verwendeter Technik aus unterschiedlichen Komponenten zusam...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Auslöseverzögerung

Auslöseverzögerung

Wenn man bei einem analogen Fotoapparat auf den Auslöser drückt, macht die Kamera praktisch sofort ein Bild. Da eine Digitalkamera vor der Belichtung des Sensors noch Berechnungen anstellen muss, gibt es zwischen dem Druck auf den Auslöser und dem eigentlichen Auslösen eine klein...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.