Atresie

Angeborener Verschluss bzw. fehlende Anlage von Hohlorganen, Herzklappen oder natürlichen Körperöffnungen, Pulmonalatresie.
Gefunden auf http://herzstiftung.de/lexikon.php

Atresie

Fehlende Anlage, zum Beispiel einer Klappe. Im Gegensatz zur Agenesie einer Klappe versperrt eine Membran den Blutweg.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40179

Atresie

Als Atresie bzw. Atresia (neugriechisch: άτρητος, neulateinisch: atretos = „ohne Öffnung“) bezeichnet man den angeborenen oder erworbenen Verschluss oder eine Nichtanlage von Hohlorganen beziehungsweise natürlichen Körperöffnungen. Häufig betroffene Organe sind beispielsweise: Da ein Verschluss des Hohlorgans natürlich die Funktio...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Atresie

Atresie

Die Ausbildung eines Lumens, d.i. die Lichtung eines Hohlorgans, bleibt aus. Bsp.: 1. Anal-A. 2. Ösophagus-A.
Gefunden auf http://hessenweb.de/index.php?id=lexikon&term=250

Atresie

Atresie die, Verschluss natürlicher Körperöffnungen und Hohlorgane (z. B. After, Scheide, Speiseröhre); meist angeboren.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Atresie

Atresie (griech., lat. Imperforatio, das "Undurchbohrtsein"), diejenige fehlerhafte Bildung, wobei eine normale Ordnung oder ein Kanal organisch verschlossen ist. In der großen Mehrzahl der Fälle ist die A. ein angebornes ûbel und beruht auf einer Bildungshemmung. Seltener ist sie erworben, d. h. die Öffnung oder der Kanal eines norma...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Atresie

[die; griechisch] angeborenes Fehlen einer natürlicherweise vorhandenen Öffnung von Hohlorganen. Diese Fehlbildung kann sich als Analatresie, Speiseröhrenatresie usw. äußern und muss meist operativ korrigiert werden.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Atresie

von griechisch: tretos - Pass, Öffnung Englisch: atresia [ Definition ] Unter einer Atresie versteht man den angeborenen oder erworbenen Verschluss eines Hohlorgans oder einer Körperöffnung. Die physiologischerweise vorhandene Öffnung bzw. das Lumen des Organs fehlt. [ Hintergrund ] Atresien kî..
Gefunden auf http://flexikon.doccheck.com/Atresie
Keine exakte Übereinkunft gefunden.