Aneirin

Aneirin, auch Aneurin, (frühes 6. Jahrhundert), walisischer Barde schottischer Abstammung. Aneirin war vermutlich der Sohn eines Oberhauptes des Gododdin-Stammes. Er verfasste eine Handschrift, die als Buch des Aneirin bezeichnet wird. Diese enthält u. a. ein langes Gedicht mit dem Titel Y Gododdin über den gescheiterten Versuch der Britannier.....
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Aneirin

Aneirin war ein britischer Dichter des 6. oder 7. Jahrhunderts und Autor des Epos Y Gododdin. Das Gedicht sollte wohl eigentlich eine Schlacht feiern, die sich um 600 in der Nähe des heutigen Catterick im heutigen North Yorkshire ereignete. Tatsächlich aber hat es einen derart kritischen Unterton, dass man es kaum guten Gewissens als Heldenlied ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Aneirin

Aneirin

Aneirin , kymrischer Dichter, lebte vermutlich in der zweiten Hälfte des 6. Jahrhunderts in Nordbritan (...)
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134
Keine exakte Übereinkunft gefunden.