Alkydharze

Alkydharze sind synthetische hydrophobe Polymere, die durch Kondensation mehrwertiger Alkohole mit mehrprotonigen Säuren unter Zusatz von Ölen bzw. Fettsäuren (zur Modifizierung der Eigenschaften des Harzes) entstehen. Chemisch gehören sie zu den Polyestern. Als mehrwertiger Alkohol wird v. a. Glycerin, als mehrprotonige Säure überwiegend Ph...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Alkydharze

Alkydharze

Alkydharze, dickölige bis zähplastische Polyester, die durch Polykondensation mehrwertiger Alkohole mit Dicarbonsäuren entstehen; dienen u. a. als Bindemittel für wetterbeständige Lacke.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Alkydharze

härtbare Kondensate aus Phthalsäure, Glycerin und Fettsäuren; Verwendung in der Lackindustrie.Externe LinksChemie und Verwendung von Alkydharzen http://www.kremer-pigmente.de/alkydharze.htmChemie und Verwendung von Alkydharzen http://www.kremer-pigmente.de/alkydharze.htm
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.