Albillo

Albillo ist eine weiße Rebsorte, die in Zentralspanien auf etwa 2800 Hektar Rebfläche angebaut wird, vor allem in den Provinzen Extremadura, Galicien, Kastilien-León und Vinos de Madrid. Die Sorte reift relativ früh und hat einen hohen Glycerolgehalt. Sie ist zu einem geringen Bestandteil des Weins Unico des Weinguts Vega Sicilia und wird auch...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Albillo

Albillo

Albillo , spanische Weißwein-Rebsorte, die auf insgesamt gut 2 800 ha (1999) Rebfläche kultiviert wird, v. a. in den Provinzen Madrid, Valladolid und àvila. Die recht früh reifende Sorte ergibt relativ alkoholreiche, säurearme Weine. In Australien wird z. T. Chenin blanc als Albillo bezeichnet.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Albillo

Weiße Rebsorten dieses Namens sind in Zentralspanien weit verbreitet. Die zahlreichen Synonyme benennen verschiedene Spielarten bzw. möglicherweise auch eigenständige Sorten. Das sind zum Beispiel Acerba, Albilla, Albillo Blanco, Albillo Castellano, Albillo de Cebreros, Albillo de Granada, Albillo de Huebla, Albillo de Madrid, Albillo de San Jer...
Gefunden auf http://www.wein-plus.eu/de/Albillo_3.0.2783.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.