Ad-hoc-Werbung

Ad-hoc-Werbung ist bekannt als Sondervermarktung und wird überwiegend in der Sportwerbung eingesetzt, um Ereignisse mit einem hohen Aufmerksamkeitsgrad werbewirksam auszuschöpfen, wie zum Beispiel bei Live-Übertragungen durch Bandenwerbung und Anzeigetafeln.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40041

Ad-hoc-Werbung

Ad-hoc-Werbung ist eine Art von Werbung, die vor allem bei Sportveranstaltungen Anwendung findet. Für aussergewöhnliche Sportereignisse wie Fussballländerspiele werden die am Spielfeldrand aufgestellten Banner gesondert vermietet. Auf die existieren Banner wird ein zusätzliches Banner mit Hilfe von Reitern aufgesetzt, so dass die permanent vorh...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42293
Keine exakte Übereinkunft gefunden.