Ackermännchen

(das ~) des -s, plur. ut nom. sing. eine Art Bachstelzen, welche grau und schwarz ist, und ihre Nahrung in dem frisch geackerten Lande suchet Niedersächsisch Ackermännken, im Hannöverschen Ackermere.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Ackermännchen

Ackermännchen , s. v. w. Bachstelze.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html
Keine exakte Übereinkunft gefunden.