Abendmahlsstreit

Als Abendmahlsstreit werden in der Kirchengeschichte Lehrkonflikte um die Eucharistie (Abendmahl) bezeichnet: Auch für die gegenwärtige Ökumene zwischen beiden Konfessionen spielt die Abendmahlslehre eine zentrale Rolle, so dass der Streit innerhalb der einen Konfession die Relation zur anderen mitbestimmt. ==Der katholische Streit um die Eucha...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Abendmahlsstreit

Abendmahlsstreit

Abendmahlsstreit: Ulrich Zwingli Abendmahlsstreit, die in der Geschichte der abendländischen Kirche geführten theologischen Auseinandersetzungen um das Wesen des Abendmahls und um die Frage, ob Christus in den Elementen Brot und Wein leiblich oder symbolisch anwesend sei. (Konsubstantiation, Transsu...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Abendmahlsstreit

Abendmahlsstreit. In der Westkirche fehlte eine konsistente, die patristische Literatur zusammenfassende Eucharistielehre, wie sie im 8. Jh. in der Ostkirche zusammengestellt worden war. In der röm. Lehre standen sich im wesentlichen zwei Richtungen gegenüber: die des Ambrosius (der die tatsächliche...
Gefunden auf http://www.mittelalter-lexikon.de/
Keine exakte Übereinkunft gefunden.