Aalpuppe

(die ~) plur. die -n, ein Bündel Steinbinsen an einer Schnur, mit einem daran gemachten Köder, womit man die Aale herbey lockt und saugt.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Aalpuppe

Die Aalpuppe ist ein Angelgerät, dass hauptsächlich zum Aalfang eingesetzt wird. Es handelt sich um unbewachte, einzeln fischende Treibangeln. Diese bestehen aus einem Puppe genannten Schwimmkörper, der früher aus Binsen oder Kork, heute meist aus anderen Materialien mit guten Auftriebseigenschaften hergestellt wird sowie einer darauf aufgewic...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Aalpuppe
Keine exakte Übereinkunft gefunden.