Ähnlichkeit

[Achtung: Schreibweise von 1811] Die Ähnlichkeit, plur. die -en. 1) Die Übereinstimmung mehrerer Merkmahle; ohne Plural. Dieß Gemählde hat viel Ähnlichkeit mit ihm. Die Ähnlichkeit zwischen beyden ist so groß eben nicht. 2) Mehrere überein stimmende Merkmahle selbst. Das sind Ähnlichkeiten, die einem jeden in die Au...
Gefunden auf https://lexika.digitale-sammlungen.de/adelung/lemma/bsb00009131_3_1_1447

Ähnlichkeit

[Geometrie] - In der Geometrie sind zwei Figuren genau dann zu einander ähnlich, wenn sie durch eine Ähnlichkeitsabbildung (auch diese Abbildung wird häufig als Ähnlichkeit bezeichnet), das heißt eine geometrische Abbildung, die sich aus zentrischen Streckungen und Kongruenzabbildungen - Verschiebung, Drehung, Spiegelu...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Ähnlichkeit_(Geometrie)

Ähnlichkeit

[Philosophie] - Ähnlichkeit ist die Übereinstimmung in einer oder mehreren, nicht aber allen Eigenschaften. Der Begriff bezeichnet eine Beziehung (Relation) zwischen zwei oder mehreren Gegenständen (im weitesten Sinn), die in Hinsicht auf eine oder mehrere, nicht aber alle Eigenschaften (Merkmalen) übereinstimmen (Vgl. ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Ähnlichkeit_(Philosophie)

Ähnlichkeit

[Matrix] - == Diagonalisierbarkeit, Trigonalisierbarkeit == Ist eine Matrix A ähnlich zu einer Diagonalmatrix, so sagt man, sie ist diagonalisierbar. Eine Matrix heißt trigonalisierbar, falls sie ähnlich zu einer oberen Dreiecksmatrix ist. == Eigenschaften ähnlicher Matrizen == Ähnliche Matrizen besitzen dieselben Eige...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Ähnlichkeit_(Matrix)

Ähnlichkeit

Ähnlichkeit bezeichnet: Siehe auch: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Ähnlichkeit
Keine exakte Übereinkunft gefunden.