Isotropie

Die Unabhängigkeit der physikalischen und chemischen Eigenschaften eines Stoffes von einer Richtung. Von (gr. gleich), da sich der betrachtete Stoff in allen Richtungen ( = gr. Richtung) gleich verhält. Sämtliche Eigenschaften eines Stoffes sind durch seine kleinsten Bestandteile und deren Anordnung zueinander, also durch seine Str...
Gefunden auf http://www.avenz.de/definition_i/isotropie.htm

Isotropie

von griechisch: iso- - gleich; tropein - drehen, wenden [ Definition ] Isotropie ist eine Stoffeigenschaft. Sie bedeutet, dass der Verlauf einer Strahlung (z.B. Lichtstrahlen) in einem Körper, aus dem dieser Stoff besteht, unabhängig von der Richtung ist. Bei isotropen Stoffen ist die Brechung des Lichts in a...
Gefunden auf http://flexikon.doccheck.com/Isotrop

Isotropie

Isotropie (von {ELSalt|ἴσος} isos gleich; und {ELSalt|τρόπος} tropos Drehung, Richtung) bezeichnet die Unabhängigkeit einer Eigenschaft von der Richtung. Bei der betrachteten Eigenschaft kann es sich um irgendeine Eigenschaft handeln (Glossar mathematischer Attribute Abschnitt Isotrop, physikalische Eigenschaft, gesellschaftliche/sozia
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Isotropie

Isotropie

Isotropie , Physik: die Richtungsunabhängigkeit physikalischer und chemischer Eigenschaften von Körpern und des physikalischen Raumes. Isotropie zeigen amorphe Stoffe, z. B. Glas; Gegensatz: Anisotropie.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Isotropie

Eigenschaft von Materialien oder Einrichtungen, deren Eigenschfaten in allen Richtungen gleich sind, d.h. keine Vorzugsrichtung kennen.
Gefunden auf http://www.elektroniknet.de/lexikon/?s=2&k=I&id=15690&page=1

Isotropie

Die dem Universum zugeschriebene Eigenschaft, daß es für einen Beobachter nach allen Richtungen hin gleich aussieht.
Gefunden auf http://www.lexikon-der-astronomie.de/Glossar/I.html

Isotropie

Iso/tropie En: isotropy Fach: Physik als Eigenschaft aller amorphen Stoffe (Gase, Flüssigkeiten, Gläser) die Unabhängigkeit der Größe der vektoriellen Eigenschaften (z.B. Lichtbrechung, Wärmeleitung, elektr. Leitfähigkeit) von der Richtung im Körper; z.B. die optische I. der 'einfach lichtbrechenden' ('isotropen') I-Bande der
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro17500/r18731.000.html

Isotropie

Eigenschaft von Materialien oder Einrichtungen, deren Eigenschfaten in allen Richtungen gleich sind, d.h. keine Vorzugsrichtung kennen.
Gefunden auf http://www.computer-automation.de/lexikon/?s=2&k=I&id=15690&page=1
Keine exakte Übereinkunft gefunden.