Edelsitz

wie Edelmannsgesäß
Gefunden auf http://drw-www.adw.uni-heidelberg.de/drw-cgi/zeige?db=drw&index=lemmata&ter

Edelsitz

Eine vor allem in Österreich und Süddeutschland geläufige Bezeichnung für einen Ansitz. Es handelt sich um eine allenfalls schwach befestigte Form des Adelssitzes, die im ausklingenden Mittelalter aufkam und bis ins 19. Jahrhundert Anhänger fand. Edelsitze dienten Wohn- und Repräsentationszwecken; viele Vertreter weisen ihrer ursprünglichen ...
Gefunden auf http://www.stalys.de/data/ix04.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.