Gründling

Gründling (Gobio Cuv.), Fischgattung aus der Ordnung der Edelfische und der Familie der Karpfen (Cyprinoidei), Fische mit unterständigem Mund, zwei langen Bartfäden in den Mundwinkeln, bis an die abgeplattete Stirn hinaufgerückten Augen, hakenförmig endenden, in zwei Reihen stehenden Schlundzähnen und Rücken- und Afterflosse mit kurzer Basis...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Gründling

  1. (Grundel, Gressling, Grimpel, Gobio gobio) bis 15 cm langer Karpfenfisch Europas, Mittelasiens und Westsibiriens; Bodenfisch, der sich auf dem Sandgrund schnell fließender Gewässer aufhält; nicht mit den echten Grundeln zu verwechseln. Die Gattung Gobio umfasst etwa 20 Arten.
  2. Gründ¦ling [m. 1 ] kleiner Karpfenfisch mit Bartfäden, d...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.