Dystopie

Der moderne Gegenbegriff zu Utopie (gebildet aus der griech. Vorsilbe dys- 'von der Norm abweichend, miss-, übel-, un-' + griech. tópos 'Ort, Stelle, Raum') meint eine auf beunruhigende Weise unangenehme und abschreckende fiktive Welt. Während Utopien wie auch im...
Gefunden auf http://filmlexikon.uni-kiel.de/index.php?action=lexikon

Dystopie

Eine Dystopie (englisch dystopia, Gegenbildung zu utopia) oder Anti-Utopie ist in der Literaturwissenschaft eine fiktionale, in der Zukunft spielende Erzählung mit negativem Ausgang. Sie handelt von einer Gesellschaft, die sich zum Negativen entwickelt und stellt somit einen Gegenentwurf zu Thomas Morus’ Utopia dar. Die Eutopie (griech. εὐτ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Dystopie

Dystopie

Dys
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Dystopie

(Text von 1927) Dystopie gr. topos Ort, Verlagerung. - Dystopisch verlagert.
Gefunden auf http://www.textlog.de/13298.html

Dystopie

Dys¦to¦pie [f. 11 ; Med.] Lage eines Organs an einer ungewöhnlichen oder falschen Stelle; Ggs. Eutopie [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Dystopie

von griechisch: τόπος (topos) - Ort Synonym: Heterotopie Englisch: dystopia [ Definition ] Bei einer Dystopie befindet sich ein Gewebe oder ein Organ nicht an der anatomisch richtigen Position, sondern an einem anderen Ort im Körper. Es handelt sich um eine Form der Fehlbildung.
Gefunden auf http://flexikon.doccheck.com/Dystopie

Dystopie

Anti-Utopie
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Dystopie
Keine exakte Übereinkunft gefunden.