Transithandel

Transithandel ist eine Art des internationalen Handels, bei der Waren die in einem Drittland verkauft werden im Transitland nur weiterbefördert werden.
Gefunden auf http://www.mein-wirtschaftslexikon.de/t/transithandel.php

Transithandel

Unter Transithandel versteht man Außenhandel, bei dem ein Händler in einem Drittstaat zwischen einem in- und einem ausländischen Wirtschaftssubjekt vermittelt. In keinem Falle dürfen dabei die betreffenden Waren im Lande des Transithändlers zollamtlich in den freien Inlandsverkehr abgefertigt werden. Es gibt verschiedene Formen von Transithan...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Transithandel

Transithandel

ist die Durchfuhr von Waren durch ein bestimmtes Gebiet (z.B. Staatsgebiet), ohne daß sie dabei einer Be- oder Verarbeitung unterzogen werden.
Gefunden auf http://manalex.de/d/transithandel/transithandel.php

Transithandel

  1. Handelsbeziehung zwischen zwei Ländern, wobei Güter durch ein drittes Land befördert werden müssen.
  2. Tran¦sit¦han¦del [m. -s; nur Sg.] Handel zwischen zwei Ländern, wobei die Waren durch ein drittes Land hindurch befördert werden

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.