Schwärmer

Schwärmer, Schmetterlingsfamilie mit über 1 000 Arten. Die Spannweite dieser Schmetterlinge kann bis zu 20 Zentimeter betragen. Schwärmer haben große Augen, relativ kurze Fühler und einen langen Rüssel, mit dem sie auch aus tiefen Blütenkronen Nektar saugen können; bei einigen Arten ist der Rüssel allerdings verkümmert. Die Flügel der......
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Schwärmer

[Schmetterling] - ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Schwärmer_(Schmetterling)

Schwärmer

Der Begriff Schwärmer bezeichnet Siehe auch: Schwermer ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Schwärmer

Schwärmer

Schwärmer: Kaspar von Schwenckfeld Schwärmer, Kirchengeschichte: auf M. Luther zurückgehende (»Schwarm- und Rottengeister«) und in der evangelischen Kirchengeschichtsschreibung bis in die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts zu findende Bezeichnung für Anhänger reformatorischer Bew...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Schwärmer

Schwärmer: Mittlerer Weinschwärmer (Deilephila elpenor) Schwärmer, Zoologie: Sphingidae, Familie der Schmetterlinge mit langen, schmalen Flügeln und kantig-spindelförmigen Fühlern; fliegen meist in der Dämmerung, saugen schwebend an Blüten.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Schwärmer

oder Sphingiden, Falter mit schmalen, dem Körper meist dachförmig aufliegenden, ungefalteten Flügeln. Manche der größeren Formen sind weit verbreitet. So ist der Winden - S. (Sphinx convolvuli) fast über die ganze Erde verbreitet. Dahl fand ihn im Bismarckarchipel ebenso häufig wie in Deutschland. A...
Gefunden auf http://www.ub.bildarchiv-dkg.uni-frankfurt.de/Bildprojekt/Lexikon/Standardf

Schwärmer

(Text von 1910) Phantast 1). Grillenfänger 2). Schwärmer 3). Der Grillenfänger hat lauter beschwerliche, ängstliche, sorgenvolle Einfälle, der Phantast und Schwärmer kann auch angenehme und selbst lustige haben. Der Schwärmer und Phantast unterscheiden sich durch di...
Gefunden auf http://www.textlog.de/37840.html

Schwärmer

  1. Schwärmer (Dämmerungsfalter, Sphingidae, Crepuscularia), Familie aus der Ordnung der Schmetterlinge (s. d.).
  2. Schwärmer , s. Feuerwerkerei, S. 224.

Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Schwärmer

  1. (Sphingidae) Familie der Schmetterlinge mit rund 1000 Arten; Nachtfalter, mit gewandtem Flug und großen, schlanken Vorder- und kleinen Hinterflügeln, Rumpf dick, torpedoförmig. Meist sehr langrüsslig, besuchen auch Röhrenblüten und saugen Nektar im Flug vor den Blü...
  2. Schwär¦mer [m. 5 ] 1 jmd., der leicht in Begeisterung gerät ...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.