Schmiel

Schmiel, Schmiele, Familiennamenforschung: 1) Wohnstättenname zu mittelhochdeutsch smelehe, smele, smeil »Schmiele, ein dünnes langhalmiges Gras«. 2) auf einen slawischen Rufnamen zu urslawisch *sÑŠ milÑŠ  »sehr lieb« zurückgehender Familienname.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Schmiel

Schmiel ist der Familienname folgender Personen: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Schmiel
Keine exakte Übereinkunft gefunden.