Relegation

Relegation (lat. relegatio „Verweisung“) bezeichnet ursprünglich den Ausschluss von einer Bildungsinstitution. Die Relegation war früher die schärfste Disziplinarmaßnahme einer Hochschule im Rahmen ihrer akademischen Disziplinargewalt gegenüber ihren Studenten oder Dozenten. Für die Studenten bedeutete eine Relegation den endgültigen Au...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Relegation

Relegation

[Sport] - Als Relegation (von lat. relegatio) werden im deutschen Sport Qualifikationsspiele bezeichnet, bei denen es für die Beteiligten in der Regel entweder um die Verhinderung des Abstiegs in eine tiefere oder um den Aufstieg in eine höhere Liga geht. Die Bezeichnung relegatio bezieht sich dabei lediglich auf die Mann...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Relegation_(Sport)

Relegation

Relegation die, Bildungswesen: Verweisung von der (Hoch-)Schule.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Relegation

Relegation (lat., "Verweisung"), bei den alten Römern in der republikanischen Zeit Entfernung aus Rom, die ein höherer Magistratus gegen solche Personen verfügen durfte, deren Anwesenheit er für staatsgefährlich hielt; unter den Kaisern geringerer Grad der Verbannung, öfters aus Schonung über vornehme Personen verhängt und ohne in...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Relegation

  1. [lateinisch] Verweisung eines Studenten bzw. Schülers von der Hochschule bzw. Schule.
  2. Re¦le¦ga¦ti¦on [f. 10 ] 1 Verweisung (von einer Schule oder Hochschule) 2 [Sport] Ausscheidungsspiele um den Aufstieg in eine höhere und den Abstieg in eine niedrigere Spielklasse 3 [Sport; schweiz.] Abstieg in eine niedrigere Spielklasse [ ϵ...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.