Phantomglied

Phantom/glied En: phantom limb sog. Stumpftäuschung des Amputierten, indem das fehlende Glied als noch vorhanden erlebt wird (evtl. in der im Augenblick der Amputation eingenommenen Haltung); s.a. Phantomschmerz.
Gefunden auf http://www.tk-online.de/rochelexikon/ro27500/r29815.000.html

Phantomglied

Ein Phantomglied wird vom Patienten nach wie vor gespürt, obwohl es amputiert wurde. Die Empfindungen sind meist negativer Natur, oft in Form von Schmerz.
Gefunden auf https://www.dasgehirn.info/glossar
Keine exakte Übereinkunft gefunden.