Paviane

Paviane, Gattung großer afrikanischer Affen aus der Familie der Meerkatzenartigen mit ungeklärter Artenzahl. Der Großteil der Paviane hat sich an das Leben auf dem Erdboden angepasst und meidet geschlossene Wälder; nachts ruhen Paviane jedoch auf Bäumen oder Felsen. Paviane streifen in großen Trupps in felsige...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Paviane

Pavian: Papio Paviane , Papio, zu den Meerkatzenartigen gehörende Gattung 50† †™115 cm langer afrikanischer Hundsaffen mit kräftigem Gebiss, starken ûberaugenwülsten und lebhaft gefärbten, stark entwickelten Gesäßschwielen; leben herdenweise in Savannen und Steppen. Der im nördlichen Afrika und in Ara...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Paviane

Papio , Gattung der altweltlichen Affen, ausgezeichnet durch eine ziemlich lange Hundeschnauze, stämmigen Körper und winklig getragenen Schwanz, der kürzer als der Rumpf ist. Die Gesäßschwielen sind sehr groß, die Füße lang und kräftig. Sie sind vom Sennar im östlichen Sudan und Senegambien nach S...
Gefunden auf http://www.ub.bildarchiv-dkg.uni-frankfurt.de/Bildprojekt/Lexikon/Standardf

Paviane

[französisch] (Papio) Gattungen von Hundskopfaffen des mittleren Afrika; mit schnauzenartig verlängertem Gesichtsteil, sehr kräftigem Gebiss, Gesäßschwielen und langem Schwanz; meist Felsbewohner, die in größeren Herden mit strenger sozialer Rangordnung leben. Zu d...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.