Naturallohn

Naturallohn wird ein Arbeitsentgelt genannt, das in Sachgütern besteht. Sein Gegensatz ist der Geldlohn. In der modernen Geldwirtschaft ist der Naturallohn nur noch beschränkt zulässig, zumal da das sogenannte Trucksystem verboten ist. Meistens wird Naturallohn nur noch als zusätzliches Entgelt (z. B. Deputatlohn oder private Dienstwagennutzun...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Naturallohn

Naturallohn

Natural
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Naturallohn

  1. Na¦tu¦ral¦lohn [m. 2 ] ganz oder zum Teil in Naturalien gezahlter Lohn; Syn. Sachbezüge
  2. Vergütung von Arbeitsleistungen nicht in Geld, sondern in Sachgütern, auch Kost und Wohnung. Der Naturallohn spielt bei bestimmten Arbeitsverhältnissen (z. B. bei Hausangestellten, Landarbeitern) neben dem Geldlohn noch eine Rolle.

Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.