Mordaxt

(die ~) plur. die -äxte, eine veraltete Art des Gewehres im Kriege, welches aus einer kleinen Axt an einem langen Stiele bestand, auch ein Mordbeil hieß, und allem Ansehen nach mit der Streitaxt einerley war.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Mordaxt

Die Mordaxt ist eine Stangenwaffe des Spätmittelalters und der Renaissance. Sie ist die verbreitetste Stangenwaffe in den Fechtbüchern, wo sie häufig auch einfach als „Axt“ bezeichnet wird. == Äußere Beschreibung == Sie ähnelt der Hellebarde, ist im Mittel jedoch etwas kürzer. Wie eine Hellebarde verfügt sie über eine Stoßspitze, wei...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Mordaxt
Keine exakte Übereinkunft gefunden.