Miao

Miao, auch Meau oder Meo, chinesische Bezeichnung für eine vor allem im Süden der Volksrepublik China, aber auch im Norden Thailands sowie in Laos und Vietnam lebende Ethnie, die sich selbst Hmong (†žMenschen†) nennt. Insgesamt zählen zu ihr etwa sechs Millionen Menschen, davon leben rund 5,5 Millionen in den südchinesischen Provinzen Yu...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Miao

Hmong
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Miao

Miao

Miao: der Thailänder Hu Saenglah vom Stamm der Hmong, bekannt geworden als »Mensch mit den... Miao, Meau, Meo, Hmong, Hmu, Gruppe von Völkern und Stämmen in Südwestchina (7,4 Mio.), Nordvietnam (560 000), Nordlaos (270 000), Birma und Thailand; Rodungsbauern (u. a. Anbau von Mohn), Vi...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Miao

  1. (Meo) Eigenbezeichnung Hmong, Gruppe von sprachlich und kulturell verwandten Bergvölkern (rund 6,5 Mio. Angehörige) im Südwesten Chinas, weitere Völker im Norden von Vietnam, Laos und Thailand, mit sino-tibetischer Sprache. Jagd (Armbrust) , vaterrechtliche exogame Sippen, Schamani...
  2. [das] die tibetisch-birmanische Sprache der Miao ...
    Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

    Miao

    Die Miao ({zh|c=苗族|p=Miáozú}) sind ein indigenes Volk Chinas. Sie leben hauptsächlich in den bewaldeten Berggebieten Südchinas und zählen deutlich über neun Millionen Menschen. Außerhalb Chinas als Hmong oder Mẹo bekannte Volksgruppen sind innerhalb Chinas als Teilgruppen der übergreifenden Miao-Nationalität zugeordnet. == Geschicht...
    Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Miao
    Keine exakte Übereinkunft gefunden.