Litomyšl

Litomyšl (deutsch Leitomischl) ist eine Stadt an der Loučná in der ostböhmischen Region Pardubice. Das Schloss in Litomyšl gehört zum UNESCO-Welterbe. == Stadtgliederung == Zu Litomyšl gehören die Ortsteile Kornice (Kornitz), Lány (Lana), Nedošín (Nedoschin), Nová Ves u Litomyšle (Neudorf b. Leitomischl), Pazucha (Poslich), Pohodlí (...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Litomyšl

Litomysl

['litɔmiʃl] (deutsch Leitomischl) Stadt in Ostböhmen, 10 400 Einwohner; Renaissanceschloss (16. Jahrhundert) ; Textil- und Schuhindustrie. GoogleMaps
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Litomyšl

[Titularbistum] - Litomyšl ist ein Titularbistum der römisch-katholischen Kirche. == Siehe auch == == Weblinks == ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Litomyšl_(Titularbistum)
Keine exakte Übereinkunft gefunden.