Khouribga

Khouribga, Stadt im Westen von Marokko, etwa 110 Kilometer südöstlich von Casablanca, in der marokkanischen Meseta. Khouribga ist eine überwiegend von Industrie und Bergbau geprägte Stadt. Sie befindet sich im Zentrum des †žPlateau des Phosphates†, eines bedeutenden Bergbaugebiets, in dem vor allem Phosphat ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Khouribga

[Provinz] - Khouribga ({arS|إقليم خريبكة}) ist eine Provinz Marokkos. Sie gehört zur Region Chaouia-Ouardigha und liegt im Zentrum des Landes südöstlich von Casablanca. Die Provinz hat 499.144 Einwohner (2004). == Größte Orte == (Einwohner am 2. September 2004) ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Khouribga_(Provinz)

Khouribga

Khouribgạ , Provinzhauptstadt in Westmarokko, südöstlich von Casablanca, 166 400 Einwohner; Zentrum des marokkanischen Phosphatbergbaus; außerdem Abbau von Eisen- und Bleierz.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Khourîbga

[ku:-] marokkanische Stadt zwischen Casablanca und dem Mittleren Atlas, 127 000 Einwohner; bedeutendster Phosphatabbau in Marokko.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.