Kardinalfehler

Kar¦di¦nal¦feh¦ler [m. 5 ] schwerer, grundlegender Fehler
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Kardinalfehler

(großer) Fehler
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/Kardinalfehler

Kardinalfehler

Als Kardinalfehler bezeichnet man einen grundsätzlichen und schwerwiegenden Fehler. Er bezeichnet einen Fehler, der eine gestellte Aufgabe komplett unlösbar macht oder einen Fehler in der Basis einer gedanklichen oder physikalischen Konstruktion. Laut Duden ist die Schreibweise Kardinal`s`fehler nicht zulässig. == Etymologie == Der Wortbestan.....
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Kardinalfehler
Keine exakte Übereinkunft gefunden.