Künzelsau

Künzelsau (im regionalen Dialekt: Kinzlsâ ([kʰˈinʦl̩sˌɘ]), kurz auch oft Kiau), ist die Kreisstadt des Hohenlohekreises in Baden-Württemberg. == Geographie == Die Stadt Künzelsau liegt in 210 bis 435 Meter Höhe am unteren Kocher, einem rechten Nebenfluss des Neckars, circa 40 km östlich von Heilbronn. Die Stadt ist nach Öhringen die z...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Künzelsau

Künzelsau

Künzelsau , Oberamtsstadt im württemberg. Jagstkreis, am Kocher, zwischen hohen Bergen, hat ein Schullehrerseminar (im ehemaligen Schloß), ein Amtsgericht, eine Getreidebörse, bedeutenden Weinbau, Leder-, Schuhwaren- und Tabaksfabrikation, Mahl- und Sägemühlen, Furniersägerei, Färberei, lebhaften Viehhandel u. (1885) 2893 meist evang. Einw....
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Künzelsau

baden-württembergische Kreisstadt am Kocher, 15 000 Einwohner; Schloss (1679) ; vielseitige Industrie. - Verwaltungssitz des Hohenlohekreises.
Gefunden auf http://wissen.spiegel.de/wissen/dokument/dokument.html?id=54381031
Keine exakte Übereinkunft gefunden.