Iphigenie

Iphigenie, in der griechischen Mythologie älteste Tochter des Agamemnon und der Klytämnestra. Als die griechischen Streitkräfte vor dem Trojanischen Krieg bereit waren für die Fahrt nach Troja, hielt ein starker Nordwind die Schiffe im Hafen von Aulis fest. Ein Wahrsager offenbarte, dass die Jagdgöttin Artemis den Gegenwind aus Wut darüber ge...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40014

Iphigenie

[Begriffsklärung] - Iphigenie steht für: ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Iphigenie_(Begriffsklärung)

Iphigenie

Iphigenie ({ELSalt|Ἰφιγένεια}), auch Iphigeneía, Iphigenia oder Iphianassa (griechisch {polytonisch|Ἰφιάνασσα}) ist in der griechischen Mythologie die älteste Tochter von Agamemnon (dem König von Mykene auf der Peloponnes) und Klytaimnestra und die Schwester von Orestes, Elektra und Chrysothemis. == Mythologie == Artemis bes...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Iphigenie

Iphigenie

Vorname. Namenstag: 21.04., 21.09. griechisch; die aus dem mächtigen Geschlecht
Gefunden auf http://www.kirchenweb.at/vornamen/namenstage/vornamen39.htm

Iphigenie

Iphigenie, Iphigenia, weiblicher Vorname griechischen Ursprungs, der auf griechisch Iphigéneia (etwa »die von Geburt an Kräftige«), den Namen der Tochter Agamemnons und Klytämnestras, Schwester Orests, zurückgeht. Nach der griechischen Sage wurde Iphigenie von Artemis nach Tauris entführ...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Iphigenie

Iphigenie: Szene aus Goethes »Iphigenie auf Tauris«, Zeichnung von Angelika Kauffmann... Iphigeni
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Iphigenie

Iphigenie (Iphigeneia, bei Homer Iphianassa), nach der gewöhnlichen griechischen Sage Tochter des Agamemnon und der Klytämnestra. Als die Griechen im Hafen von Aulis durch eine Windstille, welche die durch Agamemnon erzürnte Artemis gesandt hatte, von der Fahrt nach Troja abgehalten wurden, erklärte der Seher Kalchas, nur durch Opferung Iphigen...
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Iphigenie

(Iphigeneia, Iphigenia) nach der griechischen Sage Tochter des Königs Agamemnon und der Klytämnestra; wurde in Aulis von Artemis aus der Gefahr befreit, der Göttin geopfert zu werden, und wirkte als Artemis-Priesterin in Tauris. Dort begegnete sie ihrem Bruder Orestes, den sie nun selb...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.