Fulguration

Fulguration (von lat. fulgur „Blitz“) ist die von Konrad Lorenz verwendete Bezeichnung für das plötzliche Entstehen neuer Eigenschaften in einem komplexen System, die nicht aus den Eigenschaften der einzelnen Elemente des Systems vorhergesagt werden können. Der Begriff Fulguration entspricht demzufolge dem Wort des Aristoteles „Das Ganze ...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Fulguration

Fulguration

Fulguration die, -/-en, Anwendung von Hochfrequenzströmen zur Gewebsdurchtrennung.
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Fulguration

(Text von 1927) Fulguration lat. fulgur Blitz, Blitzwirkung, s. d. Fulguration nach KEATING-HART Arzt in Marseille 1906, Behandlung des Krebses mit sehr kräftigen Hochfrequenzfunken des OUDINschen Resonators. = Sideration.
Gefunden auf http://www.textlog.de/14084.html

Fulguration

Fulguration (lat.), das Blitzen, Wetterleuchten; fulgural, auf den Blitz bezüglich.
Gefunden auf http://www.retrobibliothek.de/retrobib/kuenstler/index_kuenstler_AE.html

Fulguration

Ful¦gu¦ra¦ti¦on [f. 10 ] Evolutionssprung, der mit einfacher Mutation nicht zu erklären ist [
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303
Keine exakte Übereinkunft gefunden.