Freilos

Freilos das, Tennis: Hat sich bei einem Turnier eine ungerade Zahl von Spielern gemeldet, werden bei der Auslosung »Rasten« (engl. bye) vergeben. Dies bedeutet, dass ein oder mehrere Spieler Freilose erhalten und ohne gewonnenes Match die nächste Runde erreichen. Bei zahlreichen Turniere...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42134

Freilos

Frei¦los [n. 1 ] 1 [Lotterie] unentgeltliches Los; ein F. gewinnen 2 [Sport] Los, durch das ein Spieler oder eine Mannschaft kampflos eine Runde weiterkommt
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

Freilos

Ein Freilos gewährt einem Sportler oder einer Sportmannschaft den Einzug in die nächste Runde, ohne das dazu eigentlich notwendige Spiel angetreten zu haben. Freilose werden bei einem Turnier nach KO-System benötigt, wenn die Zahl der Teilnehmer keine Zweierpotenz ist. Die Spieler oder die Mannschaften, die ein Freilos bekommen, kommen in die n...
Gefunden auf http://de.wikipedia.org/wiki/Freilos
Keine exakte Übereinkunft gefunden.