Folglich

welches in doppelter Gestalt üblich ist. 1) * Als ein Bey: und Nebenwort, was in der Folge, d. i. hernach, künftig, geschiehet; doch nur im Oberdeutschen. Die folgliche Handhabung der Gesetze. Ingleichen als ein Nebenwort, für ferner, künftig, gleichfalls nur im Oberdeutschen...
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/40138

Folglich

(Text von 1910) Daher 1). Also 2). Folglich 3). Daher zeigt rückwärts auf den Grund oder die Prämisse; also (eig. ganz so) hingegen vorwärts auf den Schlußsatz. Ich war krank; daher konnte ich nicht kommen. Ich bin krank; also bitte ich auf mein Kommen nicht zu rechnen. A...
Gefunden auf http://www.textlog.de/37983.html

folglich

folg¦lich [Adv. , Konj.] wie daraus folgt, infolgedessen, also; ich habe seine Adresse nicht, f. konnte ich ihn nicht zur Feier einladen
Gefunden auf http://www.enzyklo.de/lokal/42303

folglich

als Folge , also , also , also , auf diese Weise , aufgrund dessen , aus diesem Grund , dabei , dadurch , dadurch , daher , damit , danach , danach , dann , daraufhin , darob (veraltet) , darum , dementsprechend , demgemäß , demnach , demzufolge , deshalb , deswegen , ergo , ergo , hierbei , hierdurch , hiermit , im Folgenden , im Weiteren , inde...
Gefunden auf http://www.openthesaurus.de/synonyme/folglich
Keine exakte Übereinkunft gefunden.