Festzinsdarlehen

Die Regel bei der Baufinanzierung sind so genannte Festzinsdarlehen. Dabei besteht für einen vereinbarten Zeitraum eine feste Zinsbindung. Der Zinssatz wird also nicht regelmäßig an die aktuellen Marktkonditionen angepasst.
Gefunden auf http://www.financescout24.de/lexikon/Festzinsdarlehen.aspx

Festzinsdarlehen

Darlehen, dessen Konditionen die Bank für einen vorher bestimmten Zeitraum garantiert, unabhängig davon, ob die Zinsen steigen oder fallen. Das Gegenteil eines Festzinsdarlehens ist ein Gleitzinsdarlehen, bei dem sich die Konditionen in Abhängigkeit des am Markt gültigen Zinses j...
Gefunden auf http://www.interhyp.de/lexikon-festzinsdarlehen.html

Festzinsdarlehen

Unter einem Festzinsdarlehen versteht man ein Darlehen, bei dem der bestimmte Zinssatz für eine festgelegt Zeitspanne unabhängig von Kapitalmarkt ist
Gefunden auf http://www.immobilien-begriffe.de/festzinsdarlehen.htm
Keine exakte Übereinkunft gefunden.